Tag der offenen Gartentür 2013

Am 30.6. beteiligte sich der Schau- und Lehrgarten der Grundschule zum ersten Mal an der Aktion "Tag der offenen Gartentür". Von 10 bis 18 Uhr war das Gartenteam anwesend. Die ehemalige Schulrektorin Frau Heidi Warncke stellte Fotos vom Beginn 2005 mit Aktivitäten von Schülern aus. Die ersten Gäste kamen um 10 Uhr und die letzten gingen etwa um 18.30 Uhr.

Mehr als zweihundert Gäste besuchten den Garten und blieben länger als 30 Minuten. Intensive Gespräche wurden mit der Rosenfachfrau, Frau Dr. Roswitha Raufuß und der Expertin für Wildfrüchte, Dr. Jeanne Dericks-Tan, geführt. Die Kreisfachberaterin für Gartenbau am Landratsamt Aschaffenburg Frau  Dipl. Ing. Jenny Kummer überzeugte sich von der Entwicklung des Gartens, der in "Frankens Parks & Gärten" in der Kategorie Schau- und Lehrgarten aufgelistet ist.

     

Um 14Uhr las die Schülerin Samantha Krebs das italienische Märchen "Von der schönen Angiola" vor, in dem Brustbeeren eine wichtige Rolle spielen. Da das Märchen recht lang war, wurde sie von Frau Heidi Warncke unterstützt.

Das Märchen wurde von Laura Gonzenbach im 19. Jh. verfasst. Heute sind diese Beeren in Deutschland kaum mehr bekannt, in Italien kennt man diese Früchte als "giugiole". Dieser Strauch mit botanischem Namen Ziziphus jujuba wächst in Gunzenbach.